zb: Apotheke, Maschinenbau, Arzt
WZ-Code : 33.11.0
Reparatur und Installation von Maschinen und Ausrüstungen (WZ-Code: 33)
Diese Abteilung umfasst die Instandsetzung von hergestellten Waren zur Wiederherstellung der Funktionstüchtigkeit dieser Maschinen, Ausrüstungsgegenständen und anderen Erzeugnissen. Die Erbringung von allgemeinen oder regelmäßigen Wartungsarbeiten an derartigen Erzeugnissen, durch die eine optimale Funktion gewährleistet und Betriebsstörungen und unnötige Reparaturen vermieden werden sollen, fallen ebenfalls darunter. Diese Abteilung umfasst nur spezialisierte Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten. Ein beträchtlicher Teil dieser Arbeiten wird durch die Hersteller der Maschinen, Ausrüstungen und sonstigen Waren durchgeführt. In diesem Fall erfolgt die Klassifizierung der an diesen Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten beteiligten Einheiten nach dem Wertschöpfungsprinzip, das diese kombinierten Tätigkeiten häufig dem Hersteller der Waren zuordnet. Entsprechendes gilt für die Kombination von Handel und Reparatur. Der Umbau oder die Grundüberholung von Maschinen oder Ausrüstungen gil


Folgende Gruppen gehören dem WZ-Code 33.11.0 an:



Reparatur und Instandhaltung von Rohrleitungen und Rohrfernleitungen

Reparatur von Ausbauelementen aus Metall

Reparatur von Metallkonstruktionen (ohne Grubenausbaukonstruktionen, Gebäude u.a. Bauwerke)

Reparatur von Schneidwaren für kommerzielle Zwecke

Reparatur von Transportcontainern für eine oder mehrere Beförderungsarten

Skelettkonstruktionen aus Stahl und Leichtmetall, Herstellung(Reparatur)

Wartung von Ölpipelines

Wartung von Tankanlagen von Zentralheizungsanlagen mit industrieller Kapazität

Wartung von Zentralheizungskesseln (Hülle) mit industrieller Kapazität