zb: Apotheke, Maschinenbau, Arzt
WZ-Code : 20.16.0
Herstellung von chemischen Erzeugnissen (WZ-Code: 20)
Diese Abteilung umfasst die Verarbeitung organischer und anorganischer Rohstoffe in einem chemischen Verfahren zu chemischen Erzeugnissen. Hierbei wird unterschieden zwischen der Herstellung von chemischen Grundstoffen (in der ersten Gruppe) und der Herstellung von Zwischen- und Endprodukten durch Weiterverarbeitung chemischer Grundstoffe (s. übrige Gruppen dieser Abteilung).


Folgende Gruppen gehören dem WZ-Code 20.16.0 an:



Acrylpolymere, Herstellung

Aminoharze, Herstellung

Cellulosederivate, Herstellung

Epoxidharze, Herstellung

Fluorpolymere, Herstellung

Harnstoffharze, Herstellung

Harze (Kunstharze Polykondensations- und Polymerisationserzeugnisse), Herstellung

Ionenaustauscher auf Kunststoffbasis, Herstellung

Kondensationspolymerisationserzeugnisse (Kunststoff in Primärformen), Herstellung

Kunstharze (Polykondensations- und Polymerisationserzeugnisse), Herstellung

Kunststoffgranulat, Herstellung

Kunststoff in Primärformen, Herstellung

Melaminharze, Herstellung

Mischpolymerisate, Herstellung

Phenolharze, Herstellung

Plexiglas, Herstellung

Polyamide, Herstellung

Polyester, Herstellung

Polyether, Herstellung

Polyethylen, Herstellung

Polymere der Olefine und der Vinylester, Herstellung

Polymere des Ethylens, Styrols, Vinylchlorids und anderer halogenierter Olefine, Herstellung

Polymerisationserzeugnisse (Kunststoff in Primärformen), Herstellung

Polyurethane, Herstellung

Polyvinylchlorid, Herstellung

PVC, Herstellung

Schaumstoffflocken, Herstellung

Silicone, Herstellung

Umlagerungspolymerisationserzeugnisse (Kunststoff in Primärformen), Herstellung

Vinylpolymerisate, Herstellung