zb: Apotheke, Maschinenbau, Arzt
WZ-Code : 20.12.0
Herstellung von chemischen Erzeugnissen (WZ-Code: 20)
Diese Abteilung umfasst die Verarbeitung organischer und anorganischer Rohstoffe in einem chemischen Verfahren zu chemischen Erzeugnissen. Hierbei wird unterschieden zwischen der Herstellung von chemischen Grundstoffen (in der ersten Gruppe) und der Herstellung von Zwischen- und Endprodukten durch Weiterverarbeitung chemischer Grundstoffe (s. übrige Gruppen dieser Abteilung).


Folgende Gruppen gehören dem WZ-Code 20.12.0 an:



Antimonoxide, Herstellung

Aufheller, fluoreszierende, Herstellung

Bleioxide, Herstellung

Chromoxide und -hydroxide, Herstellung

Cobaltoxide und -hydroxide, Herstellung

Dispersionsfarbstoffe (nicht Anstrichfarben), Herstellung

Eisenoxide und -hydroxide, Herstellung

Erdpigmente (geschönte Farberden), Herstellung

Farbstoffe, Herstellung

Gerbstoffe, Herstellung

Germaniumoxide, Herstellung

Kupferoxide und -hydroxide, Herstellung

Lebensmittelfarben, synthetische, Herstellung

Lithiumoxid und -hydroxid, Herstellung

Luminophore (nicht radioaktive anorganische Erzeugnisse), Herstellung

Manganoxide, Herstellung

Mennige, Herstellung

Metalloxide, -hydroxide, -peroxide, Herstellung

Mineralfarben und -pigmente (nicht zubereitete Anstrichfarben, Pigmente und Farben für die Keramik-, Emaillier- oder Glasindustrie), Herstellung

Molybdänoxide und -hydroxide, Herstellung

Nickeloxide und -hydroxide, Herstellung

Orangemennige, Herstellung

Pigmente, Herstellung

Tannine, Herstellung

Teerfarbstoffe, Herstellung

Titanoxide, Herstellung

Vanadiumoxide und -hydroxide, Herstellung

Zinkoxid (Weißpigment), Herstellung

Zirconiumdioxid, Herstellung